______Why am I here? Gratis bloggen bei
myblog.de

vieles anders...

mh.. viel zeit ist vergangen... viel ist passiert.. vieles ist immernoch der selbe mist...
Das mit T. hat sich erledigt. Sie ist weggezogen, konnte mich gegen Schluss nur noch terrorisieren und auf tiefstem niveau beleidigen.
Sie fehlt mir manchmal.. Die Zeit von damals, die vielen Jahre zusammen. Und vorallem eine beste Freundin, eine Frauenfreundschaft. Jemand mit dem ich reden kann über Frauenprobleme, über Probleme mit meinem Freund.
Ich fühl mich oft allein. Ich weiss dass R. immer da ist.. aber er ersetzt keine beste freundin.. Und auch nicht andere freunde. Manchmal fühl ich mich als ob da niemand mehr wäre. Das macht mir angst. Aufeinmal steh ich alleine da wenn ich ihn nicht mehr habe. Darum halt ich mich auch immer mehr an ihm fest... wenn ich ihn verliere bleibt mir gar nichts mehr. Und das wird ein teufelskreis, so schliesse ich die andern leute in meinem leben immer mehr aus. Aber da sind gar nicht mehr viele.. U. und S. grenzen sich ab.. Ziehen ihr eigenes Ding durch. O. trifft sich mehrheitlich mit meinem Bruder und hat keine Zeit mehr für mich. Seit mein Bruder keine Freundin mehr hat, nachdem er alle 3 Jahre hängen liess, kommen jetzt alle wieder zu ihm zurück, als wäre nichts gewesen. Ich war da als mein bruder sie links liegen liess..

Mein Körper macht auch langsam nicht mehr mit.. Dauernd diese Kopfschmerzen.. Nicht normale schmerzen.. richtiges stechen. Manchmal hab ich angst in ohnmacht zu fallen... Und dann diese bauch-krämpfe... Und das schon seit wochen! Mir wird richtig übel vor schmerzen..

Mit R. läuft es eigentlich ganz gut. Ich weiss wie sehr er mich liebt... Trotzdem spüre ich das in letzter zeit immer weniger. Er behandelt mich manchmal wie seine ehefrau die ihn nicht mehr interessiert. Als wäre unsere beziehung langweilig geworden. Ich mach die hausarbeit, er kommt nach hause und setzt sich vor den tv oder ist die ganze zeit an seinem handypoker. Er nervt mich zudem tierisch mit anderen frauen. Immer wieder findet er diese hübsch und diese gutaussehend.. Ich hab ihm jetzt schon mehrmals gesagt dass mich das stört, und auch sehr verletzt. Ich hab ihm sogar gesagt warum! Er weiss doch alles, mit der essstörung, mit dem unzufriedensein... Trotzdem macht er es immer wieder...? Und es tut weh.. jedesmal.. warum verletzt mich jemand der behauptet dass er mich liebt? Was für einen sinn ergibt das bitteschön?! Wir sind so ziemlich das einzige was wir haben, warum also kämpfen wir immer gegeneinander? Ich hab darauf keinen bock mehr! Trotzdem.. ich weiss es.. verlassen würd ich ihn nie..

21.8.07 19:22


Werbung


Endgültig

Aus... schluss.. vorbei

Meine beste Freundin will nichts mehr mit mir zu tun haben.. Sie nennt mich "so krank", es sei ihr scheiss egal wenn ich mir was antue, ich will nur aufmerksamkeit usw.. Ich versteh sie überhaupt nicht und ich gebe es auf das je zu tun.. Wenn ihr diese freundschaft nicht wichtig genug ist, soll sie es bleiben lassen.. Irgendwann wird sie es vielleicht begreifen wie sie mit anderen Menschen umgeht, irgendwann wenn sie alleine da steht

Aber es hat sich mal wieder bewahrheitet.. Nichts in meinem Leben ist Verlässlich!! Ich habe aufgehört den menschen zu vertrauen als meine Eltern sich scheiden liessen.. Dann hab ich langsam wieder angefangen leute in mein leben reinzulassen und vertrauen aufzubauen. Das hat sie in den letzten Tagen wieder total zerstörrt! Ich glaube an nichts mehr. Ich kann mich  nicht mehr darauf verlassen was andere sagen, tun, beabsichtigen. Es kann sein, dass meine beziehung zu R. heute toal gut läuft und morgen verlässt er mich.. Und ich werde auch da nicht rausfinden wieso, weil er es mir nicht sagen kann... Genau wie T. Und S. damals.. Und auch meine ehemals beste Freundin R.. Und meine Eltern..

Ich würde gerne wieder niemanden an mich ranlassen.... Ein Leben in EInsamkeit "leben", wie ich es früher getan habe.. Wenn man sich mal daran gewöhnt, klappt das ganz gut. Aber wenn man dann wieder Leute reinlässt, wird es schwirig sich umzugewöhnen.. Ich möchte keine Gefühle mehr zulassen, keine Menschen mehr gerne haben, mich nicht mehr abhängig machen.. Aber das geht nicht.
Nicht bei R.. Ich liebe ihn und ich brauche ihn...

2.7.07 14:38


Ironie

Irgendwie hab ich keine Lust mehr.. Weiss nicht so recht was mit mir los ist... Fühlt sich ganz merkwürdig an... Hab keine Lust mich zu ärgern bei der Arbeit. Hab keine Lust mehr auf meine Familie.. Keine Lust auf meine Bar und all die Leute dort. Auch nicht auf die Ferien und auf U. schon gar nicht. Ich weiss dass sich alle freuen, nur ich mal wieder nicht. Es werden ganz bestimmt tolle Ferien.. Wir werden Pokern bis in die Nacht.. Also die anderen, ich werde mich langweilen. Wir werden uns streiten ob wir mit dem Auto gehen oder nicht.. Und wer das Benzin zahlen soll. Mein Freund wird der Gute-Laune stifter sein und es allen Recht machen und jaa nicht zu mir stehen wenn was ist. (vorhher aber grosse töne spuken, von wegen er wird U. schon die Meinung sagen) Ich werde mich nerven, er wird wütend auf mich und so verbringen wir unseren schönen ersten gemeinsamen Ferien!

25.6.07 09:45


Ich bin wieder unendlich traurig.. Gestern Abend hatte ich Mühe damit nicht zu weinen.. Ich bin so lustlos, und müde.. 
Und irgendwie fühl ich mich einsam.. Ohne beste Freundin.. Ohne Vater.
Aber das schlimme ist ich habe mich schon daran gewöhnt.
Es tut nur so weh..

Mein Therapeut hat mich am Montag mal wieder versetzt. Dabei wäre es die letzte Stunde gewesen. Ich wollte ihm sagen dass ich bei ihm aufhören werde.

20.6.07 07:49


Entschuldigung?

Na toll.. Nun entschuldigt sie sich.. Wahrscheinlich weil meine Mutter ihr was gesagt hat.
Ich hab ihr nicht sehr freundlich zurückgeschrieben. Ich hab auch keine Lust am Samstag darüber zu reden an D. Geburiparty.

Warum versteht sie nicht dass sie für mich der Auslöser der ganzen Situation ist? Wegen ihr kann ich meinen vater nicht mehr so oft sehen, wegen ihr hat er eine neue Familie..Sie mischt sich überall ein, sie übernimmt all seine Pflichten als Vater..

Ich, das Kind, will mich gar nicht damit rumschlagen, mir ist es egal ob ich mit ihr auskomme oder nicht..

7.6.07 10:35


Confessions Of A Broken Heart - Lindsay Lohan

I wait for the postman to bring me a letter
I wait for the good Lord to make me feel better
And I carry the weight of the world on my shoulders
A family in crisis that only grows older

Why’d you have to go?!
Why’d you have to go?!
Why’d you have to go?!

Daughter to father, daughter to father
I am broken but I am hoping
Daughter to father, daughter to father
I am crying, a part of me is dying
And these are, these are
The confessions of a broken heart

And I wear all your old clothes, your polo sweater
I dream of another you
The one who would never
Leave me alone to pick up the pieces
A daddy to hold me, that’s what I needed

So wh'd you have to go?!
Why’d you have to go?!
Why’d you have to go?!

Daughter to father, daughter to father
I don’t know you, but I still want to
Daughter to father, daughter to father
Tell me the truth, did you ever love me
Cause these are, these are
The confessions of a broken heart

I love you
I love you
I love you

I love you!!

Daughter to father, daughter to father
I don’t know you, but I still want to
Daughter to father, daughter to father
Tell me the truth...
Did you ever love me?
Did you ever love me?!?

These are.....
The confessions of a broken heart

I wait for the postman to bring me a letter..


6.6.07 16:54


Daughter To Father

Warm muss mir diese Frau meinen Vater wegnehmen! Ich habe überhaupt keinen Draht mehr zu ihm! Es kommt mir vor als würde sie alles irgendwie erfahren, was ich ihm schreibe oder sage. Nicht mal mehr bedanken darf ich mich bei ihm ohne dass sie ausflippt!
Warum nimmt sie mir alles weg??
Sie kann mich beleidigen, belehren, was auch immer.. Er sagt überhaupt nichts dazu! Und ich geb mir noch Mühe die ganze Situation zu akzeptieren, nett zu sein, sie aufzunehmen, und sie verlangt alles mögliche von mir? Dabei will ich überhaupt nicht von ihr, nichts zum Geburtstag, keine Nettigkeiten und schon gar keine Stiefmutter!!

Er hat sowieso schon eine neue Familie... Da fühl ich mich nicht mehr willkommen. Als hätte ich gar keinen Vater mehr. Er ist zwar noch da aber ich merke nicht viel davon.. (die materiellen dinge mal ausgeschlossen)

6.6.07 16:48


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

..Thoughts..

~Diary~
~Poems~
Memories

Archiv
Credits

Designer
Pic