______Why am I here? Gratis bloggen bei
myblog.de

Endgültig

Aus... schluss.. vorbei

Meine beste Freundin will nichts mehr mit mir zu tun haben.. Sie nennt mich "so krank", es sei ihr scheiss egal wenn ich mir was antue, ich will nur aufmerksamkeit usw.. Ich versteh sie überhaupt nicht und ich gebe es auf das je zu tun.. Wenn ihr diese freundschaft nicht wichtig genug ist, soll sie es bleiben lassen.. Irgendwann wird sie es vielleicht begreifen wie sie mit anderen Menschen umgeht, irgendwann wenn sie alleine da steht

Aber es hat sich mal wieder bewahrheitet.. Nichts in meinem Leben ist Verlässlich!! Ich habe aufgehört den menschen zu vertrauen als meine Eltern sich scheiden liessen.. Dann hab ich langsam wieder angefangen leute in mein leben reinzulassen und vertrauen aufzubauen. Das hat sie in den letzten Tagen wieder total zerstörrt! Ich glaube an nichts mehr. Ich kann mich  nicht mehr darauf verlassen was andere sagen, tun, beabsichtigen. Es kann sein, dass meine beziehung zu R. heute toal gut läuft und morgen verlässt er mich.. Und ich werde auch da nicht rausfinden wieso, weil er es mir nicht sagen kann... Genau wie T. Und S. damals.. Und auch meine ehemals beste Freundin R.. Und meine Eltern..

Ich würde gerne wieder niemanden an mich ranlassen.... Ein Leben in EInsamkeit "leben", wie ich es früher getan habe.. Wenn man sich mal daran gewöhnt, klappt das ganz gut. Aber wenn man dann wieder Leute reinlässt, wird es schwirig sich umzugewöhnen.. Ich möchte keine Gefühle mehr zulassen, keine Menschen mehr gerne haben, mich nicht mehr abhängig machen.. Aber das geht nicht.
Nicht bei R.. Ich liebe ihn und ich brauche ihn...

2.7.07 14:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

..Thoughts..

~Diary~
~Poems~
Memories

Archiv
Credits

Designer
Pic