______Why am I here? Gratis bloggen bei
myblog.de

vieles anders...

mh.. viel zeit ist vergangen... viel ist passiert.. vieles ist immernoch der selbe mist...
Das mit T. hat sich erledigt. Sie ist weggezogen, konnte mich gegen Schluss nur noch terrorisieren und auf tiefstem niveau beleidigen.
Sie fehlt mir manchmal.. Die Zeit von damals, die vielen Jahre zusammen. Und vorallem eine beste Freundin, eine Frauenfreundschaft. Jemand mit dem ich reden kann über Frauenprobleme, über Probleme mit meinem Freund.
Ich fühl mich oft allein. Ich weiss dass R. immer da ist.. aber er ersetzt keine beste freundin.. Und auch nicht andere freunde. Manchmal fühl ich mich als ob da niemand mehr wäre. Das macht mir angst. Aufeinmal steh ich alleine da wenn ich ihn nicht mehr habe. Darum halt ich mich auch immer mehr an ihm fest... wenn ich ihn verliere bleibt mir gar nichts mehr. Und das wird ein teufelskreis, so schliesse ich die andern leute in meinem leben immer mehr aus. Aber da sind gar nicht mehr viele.. U. und S. grenzen sich ab.. Ziehen ihr eigenes Ding durch. O. trifft sich mehrheitlich mit meinem Bruder und hat keine Zeit mehr für mich. Seit mein Bruder keine Freundin mehr hat, nachdem er alle 3 Jahre hängen liess, kommen jetzt alle wieder zu ihm zurück, als wäre nichts gewesen. Ich war da als mein bruder sie links liegen liess..

Mein Körper macht auch langsam nicht mehr mit.. Dauernd diese Kopfschmerzen.. Nicht normale schmerzen.. richtiges stechen. Manchmal hab ich angst in ohnmacht zu fallen... Und dann diese bauch-krämpfe... Und das schon seit wochen! Mir wird richtig übel vor schmerzen..

Mit R. läuft es eigentlich ganz gut. Ich weiss wie sehr er mich liebt... Trotzdem spüre ich das in letzter zeit immer weniger. Er behandelt mich manchmal wie seine ehefrau die ihn nicht mehr interessiert. Als wäre unsere beziehung langweilig geworden. Ich mach die hausarbeit, er kommt nach hause und setzt sich vor den tv oder ist die ganze zeit an seinem handypoker. Er nervt mich zudem tierisch mit anderen frauen. Immer wieder findet er diese hübsch und diese gutaussehend.. Ich hab ihm jetzt schon mehrmals gesagt dass mich das stört, und auch sehr verletzt. Ich hab ihm sogar gesagt warum! Er weiss doch alles, mit der essstörung, mit dem unzufriedensein... Trotzdem macht er es immer wieder...? Und es tut weh.. jedesmal.. warum verletzt mich jemand der behauptet dass er mich liebt? Was für einen sinn ergibt das bitteschön?! Wir sind so ziemlich das einzige was wir haben, warum also kämpfen wir immer gegeneinander? Ich hab darauf keinen bock mehr! Trotzdem.. ich weiss es.. verlassen würd ich ihn nie..

21.8.07 19:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

..Thoughts..

~Diary~
~Poems~
Memories

Archiv
Credits

Designer
Pic