______Why am I here? Gratis bloggen bei
myblog.de

Better Of Alone

Ich habe dich vermisst, mein Tagebuch! Fast schon vergessen.. Da bin ich per Zufall wieder auf meine Seite gestossen und ich erinnerte mich dass es mir besser ging, als ich noch regelmässig was reingeschrieben habe. In letzter zeit hab ich viel in mich reingefressen.. Wollte gar nicht mehr erzählen, erklären und mich rechtfertigen. Ich wusste von anfang an dass mich keiner verstehen würde. Also liess ich es sein. Ich habe vieles ertragen über mich hergehn lassen, mich verletzen und rumstossen lassen. Das soll sich ändern!
Ich bin stolz auf mich, ich habe S. endlich gezeigt dass er mit mir nicht immer das machen kann was er will. Nicht alles kann immer nach seinem Plan laufen und alle anderen müssen sich nach ihm richten. Wenn er mich sehen will muss er halt irgendwo zurücktreten, er kann nicht alles haben! Ich war mit Raphi in Zürich und habe eigentlich mit ihm abgemacht, dass er nach dem Match nach Zürich kommt. Dann musste er aber noch M. suchen usw, auf jeden fall hätte ich eine stunde alleine auf ihn warten müssen und das MACH ICH NICHT MEHR!! Selber schuld ging ich halt nach Hause. Früher hät ich mir das gefallen lassen aber jetzt ist schluss!
R. war an einer Geburtstagsparty von einem schulkolleg. Das hat er mir am Do mal gesagt, dass er dann an einer party ist. Beim zweiten mal erwähnen, fragte er nebenbei ob ich mitkommen möchte. Aber ich hatte nicht so Lust. Gestern sagte er mir dass eine Stripperin da war, und er hat noch Fotos gemacht. Das verletzte mich.. Ich hab das auch gesagt, aber er hat das natürlich nicht verstanden. Wir gingen ins Kino und schweigten uns erstmals eine stunde an. Aber was solls? Ich darf doch wohl sagen wenn mich etwas stört, verletzt oder wenn ich etwas nicht in ordnung finde. Und es ist nicht in ordnung für mich wenn ich alleine zu hause sitz und mein freund geht an eine party wo eine stripperin ist. Ob er das versteht/akzeptiert oder nicht, ich habe sehr wohl das anrecht das zu sagen! Und er soll dann auch nicht beleidigt sein, er soll es sich merken für das nächste mal und etwas verständnis haben. Ausser er möchte mich absichtlich verletzen oder es ist ihm egal ob er das tut.. Sagen muss ich es auf jeden fall, sonst friss ich es wieder in mich rein! 
Ich frag mich echt, was ich falsch mache dass Leute mit mir machen was sie wollen, dass mich niemand ernst nimmt, dass man keinen Respekt vor mir hat.
Am wochenende kam ein Film über Frau Holle, da hiess es "Es kommt alles zurück, das Gute und das Böse" Irgendwie glaube ich nicht mehr an diese Sache. Ich bin immer gut zu anderen Leuten aber es kommt nichts zurück. Wenn ich jedoch schlecht wäre dann würde ich es zu spüren bekommen. Das schlechte kommt also zurück aber das Gute hat in dieser Welt keine Bedeutung mehr..

12.1.09 09:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

..Thoughts..

~Diary~
~Poems~
Memories

Archiv
Credits

Designer
Pic